MONOGRAFIEN UND BEITRÄGE

Monografien Bettina Keß: Kunstleben und Kulturpolitik in der Provinz. Würzburg 1919-1945 (= Veröffentlichungen zur Volkskunde und Kulturgeschichte 76). Würzburg 2001. Bettina Keß: Würzburger Volkskunde-AbsolventInnen zwischen 1975 und 1995 in Studium und Beruf (= Veröffentlichungen zur Volkskunde und Kulturgeschichte 61). Würzburg

Dr. Bettina Keß

Bettina Keß Kunsthistorikerin und Kulturwissenschaftlerin, Inhaberin von kulturplan. Studium der Kunstgeschichte (M.A.), Neueren und Neuesten Geschichte, Volkskunde, Romanistik und Kulturmanagement. Promotion im Jahr 2000 an der Universität Würzburg mit einer Arbeit zur Kunst und Kulturpolitik der Weimarer Republik und im Nationalsozialismus.