Vortrag von Dr. Bettina Keß am 24.5.2018 (18.00 Uhr) in der Neuen Galerie Kassel „Kunstkaufen als NS-Kulturpolitik. Der Aufbau einer städtischen Galerie in Würzburg ab 1941“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Geschichte(n) am Abend“ der Museumslandschaft Hessen Kassel (MHK) in Kooperation mit dem Ev. Forum Kassel

Geschichte(n) am Abend, Neue Galerie Kassel